19.05.2015

Was sind cyanogene Glycoside?

Von verschiedenen Lebensmitteln wie Bittermandeln oder Aprikosenkernen ist bekannt, dass sie beim Verzehr toxisch wirken können. Doch auch andere Pflanzen(-bestandteile) wie Maniok oder Leinsamen weisen diese Eigenschaft auf. Ursache hierfür sind sogenannte cyanogene Glycoside.

11.05.2015

ifp-Website im neuen Look - nun auch für mobile Geräte optimiert

Anlässlich unseres zehnjährigen Firmenjubiläums haben wir unsere Website einem Redesign unterzogen, das wir Ihnen hiermit stolz präsentieren. Die Überarbeitung beschränkt sich dabei nicht nur auf ein frisches Layout. Mindestens ebenso wichtig war es für uns, auch die zugrundeliegende Technik den Anforderungen des Smartphone-Zeitalters anzupassen.

04.05.2014

Falsch-positive Mandelergebnisse in Kreuzkümmel durch Mahaleb verursacht

Informationen der Canadian Food Inspection Agency zufolge basierte der im März erfolgte Rückruf von Kreuzkümmelprodukten, die angeblich nicht deklarierte Mandelspuren enthielten, auf falsch-positiven Laborergebnissen.

27.04.2014

EU erteilt Neuzulassung für zehn genetisch veränderte Pflanzen

Die EU-Kommission hat die Zulassungen von zehn neuen GVO für den Import und zur Verwendung in Lebens- und Futtermitteln genehmigt. Das Zulassungsverfahren beinhaltete eine positive wissenschaftliche Bewertung durch die EFSA. Zuletzt hatte die Kommission im November 2013 eine GVO-Zulassung erteilt.

17.03.2015

Neue Referenzwerte für Perchlorat

Der Ständige Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel (vormals StALuT) hat neue Referenzwerte für Perchlorat festgelegt. Ausgehend von einer Risikobewertung der EFSA hatte die EU-Kommission zuvor einen Entwurf zur Absenkung der bisherigen Referenzwerte vorgelegt.