Allergen- und Hygieneinspektionen nach ISO/IEC 17020

Das ifp Institut für Produktqualität ist gemäß DIN EN ISO/IEC 17020:2012 als Inspektionsstelle akkreditiert. Damit bietet das Institut seine Inspektionen im Bereich Hygiene- und Allergenmanagement für die Lebensmittelindustrie, Hotellerie und Gastronomie als akkreditierte Dienstleistung an. Dies unterstreicht die langjährige Expertise des ifp im Hygienemanagement sowie auf dem Gebiet der Lebensmittelallergene.

Inspektionen (Audits) durch externe Dienstleister geben den Lebensmittelherstellern mehr Sicherheit in der Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit und Einhaltung der Sorgfaltspflicht sowie bei der Umsetzung einen funktionierenden Allergenmanagements.

Unser akkreditierter Inspektionsservice bietet nicht zuletzt durch den unabhängigen Blick von außen und die Zeitersparnis einen Mehrwert für alle lebensmittelverarbeitenden Betriebe.

Inspektionen für Hersteller, Hotels und Restaurants

Die Akkreditierung bezieht sich auf Inspektionen im Bereich Hygienemanagement und Allergenmanagement in Produktionsbetrieben für Lebensmittel, in der Gastronomie sowie in Verpflegungs- und Versorgungseinrichtungen. Sie umfasst auch Probennahme- und Untersuchungsverfahren von Umfeldproben und den Vor-Ort-Nachweis von Allergenen mittels immunologischer Schnelltests.

Inspektionsprogramme rund um das Allergen- und Hygienemanagement können auf Anfrage kundenspezifisch angeboten werden. Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

 Inspektionen mit Sachverstand und Sorgfalt

Die Leistungen des ifp geben Ihnen die notwendige Sicherheit bei der Produkthaftung, dienen der hygienischen Unbedenklichkeit von Lebensmitteln und dem Verbraucherschutz.

Unsere Inspektoren

  • weisen fachliche Kompetenz in allen Fragen der Lebensmittelsicherheit hinsichtlich Hygiene und Allergene auf
  • gehen sorgfältig, strukturiert und rücksichtsvoll vor
  • inspizieren alle Punkte unabhängig, objektiv und sachverständig