Geschäftsleitung

Dr. Wolfgang Weber, Geschäftsführer
Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker

Wolfgang WeberWolfgang Weber, geboren im Juni 1962 in Baden-Württemberg, studierte Lebensmittelchemie an der TU Berlin mit Abschluss des Staatsexamens und promovierte anschließend  an der TU Berlin bei Prof. Dr. Klaus Rubach auf dem Fachgebiet der Immunchemie. Danach sammelte er mehrere Jahre Berufserfahrung in der Lebensmittelanalytik sowie Forschung und Entwicklung. Im Dezember 2004 gründete Herr Weber das ifp Institut für Produktqualität als Inhaber und Geschäftsführer und startete die operative Tätigkeit im Frühjahr 2005 mit der Erfindung und Entwicklung eines mikrobiologischen Vitamintests im ready-to-use Format (VitaFast®). Begleitet wird sein Berufsweg durch die Mitarbeit in zahlreichen Arbeitsgruppen und Mitgliedschaften in Branchenverbänden.

Mittlerweile ist Herr Weber auch zum Senator im Senat der Wirtschaft ernannt worden. In seiner Tätigkeit als Senator unterstützt und berät Herr Weber die Bundesregierung in den Arbeitsausschüssen Ernährung und Landwirtschaft, Gesundheit und Forschung.

 

Carolin Poweleit, Geschäftsführerin
Staatlich geprüfte Dipl.-Lebensmittelchemikerin

Carolin PoweleitCarolin Poweleit, in Berlin geboren, absolvierte 2002 die Ausbildung zur Biologisch-chemischen technischen Assistentin; es folgte das Studium Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Berlin mit dem Abschluss als staatlich geprüfte Diplom-Lebensmittelchemikerin. Die anschließende Anstellung im ifp im Jahre 2009 im Bereich Forschung und Entwicklung und weiterführend im Projektmanagement (Prüfleitung) stellen Berufserfahrungen dar, die in einer Leitungsposition im Bereich Analytik – Prüfleitung münden. Seit November 2014 unterstützte sie die Geschäftsführung in der Position der Prokuristin. Seit Oktober 2016 ist sie Mitglied der Geschäftsführung.

 

René Hofer, Prokurist
Leitung Zentraleinkauf

Rene HoferRené Hofer, geboren 1980 in Berlin, absolvierte bereits seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei einem renommierten Unternehmen im Bereich Laborfachhandel. Dieser Branche blieb er 15 Jahre lang treu, wobei er viele Erfahrungen im Einkaufswesen sowie im Vertriebsinnen- und -außendienst sammelte. 2015 stieß er dann zum ifp, wo er in leitender Position den Aufbau eines zentralisierten Einkaufswesens verantwortet hat. So gelang es ihm, die Beschaffungsprozesse der verschiedenen Labor- und Produktionsbereiche unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu optimieren. Zudem koordiniert er die Bereiche Lagerhaltung und Haustechnik. Im August 2017 erhielt er die Prokura.