Kennzahlen und Kalkulation für Küchen in Krankenhäusern und Seniorenzentren

Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Zahlen einer Küche, eines Krankenhauses und eines Altersheimes kennen. Sie werden befähigt, in ihrem Küchenalltag die Kennzahlen der Küche zu errechnen. Des Weiteren lernen die Teilnehmer das Küchenergebnis mit verschiedenen Methoden zu optimieren.

Dieses Training ist geeignet für alle Personen, die mehr über die Zahlen der Küche wissen wollen und sich zum Ziel gesetzt haben, die Wirtschaftlichkeit zu verbessern.

Ein Seminar der EGV AG

Dieses Seminar wird von der EGV Lebensmittel für Großverbraucher AG organisiert und durchgeführt. Es findet in den Räumlichkeiten des ifp Instituts für Produktqualität statt.

Zielgruppe

Küchenleiter(in), Abteilungsleiter(in) und Interessierte

Termin & Ort

  • 13.11.2018 in Berlin     ||abgesagt ||

Die Veranstaltung läuft von 10:00 bis 15:00 Uhr.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarprogramm

  • der Aufbau einer Betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) / Betriebswirtschaftlichen Abrechnung (BAB)
  • Verteilung der Kosten nach dem A-B-C-Prioritäten System
  • Ermittlung von Basisinformationen und aussagefähigen Küchenkennzahlen
  • Beköstigungstag (BKT)
  • GKZ - Kennzahl für die Gemeinkostenberechnung
  • Wareneinsatz pro BKT
  • Personalkosten pro BKTPersonalkosten pro StundeConvenience-Grad
  • Deckungsbeiträge
  • Kalkulation der Wareneinsatz- und Personalkosten
  • Grundlagen der Kalkulation von Gerichten mit Online Plus 3.0
  • Beispielberechnungen aus der Praxis

Abschluss

Ihre erfolgreiche Teilnahme wird Ihnen mit einem Zertifikat bestätigt.

Seminarsprache

Deutsch

Ihr Referent

Uwe Ladwig

  • Geschäftsführer F&B Supports
  • Unternehmensberater, Trainer
  • Konditor, Koch, Foodstylist, Küchenmeister
  • Fachbuchautor, Dozent

Preise & Leistungen

  • 95,00 EUR zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • begleitende Arbeitsmaterialien
  • Verpflegung während des gesamten Seminars
  • Teilnahmezertifikat